Wagenbau

Heute konnten sich zwei fleißige Tüftler spontan dazu entschließen an unserem Umzugswagen weiter zu arbeiten. Vielen Dank!

                             

Die Verkleidung ist nun ab und wird in Heimarbeit auf Vordermann gebracht.

               

Wie man sieht, gibt es noch viel zu tun.

Wer helfen möchte kann sich gerne bei Familie Puel melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.